Artikel mit ‘Karten’ getagged

Rosa Katze

Sonntag, 21. September 2008

Auch, wenn diese Katze ein bisschen aussieht, als wäre sie eine Glückwunschkarte zur Geburt, ist es doch eine Geburtstagskarte. Zumindest in meiner Welt. ;) Auch hier sind die Bilder nicht ganz so, wie in Weirklichkeit.

Rosa Katze

Stempel: Lelo-Design (Kreise, Blümchen, Katze), Stamping Fairies (Schrift)

Papier: Einfaches Bastelpapier und Reste aus einem Set

Band: dm

Bärenkarte

Freitag, 19. September 2008

Wie schon angekündigt: Hier die erste Karte vom Wochenende. :) Ich finde den Bären klasse, er guckt ein bisschen so, als wolle er sagen: Entschuldige, dass ich Deinen Geburtstag vergessen habe! Und genau für einen solchen Anlass brauche ich im Moment mindestens eine Karte. Also habe ich diese hier gebastelt. Die Farben sind hier allerdings irgendwie komisch (wie auf allen Fotos), in echt wirkt es harmonischer. Und weniger verzogen.

Karte mit Bär

Stempel: Eat Cake (Bär) und unbekannt (Herzen)

Papier: Skizzenblock (Abdruck) einfaches Bastelpapier (gelb, orange, rot) und Papier aus einem Paket, das ich letztes Jahr gekauft habe (gelb)

Coloriert mit Faber Aquarell-Buntstiften, die ich mit etwas Wasser vermalt habe

Sonstiges: Band von dm, Blume aus einem Paket

Bastelzeit

Freitag, 19. September 2008

Irgendwie überkommt mich regelmäßig zum Stempelmekka in Hagen die Lust, neue Karten zu basteln – obwohl ich bisher noch nie dort war. Also bekommt Ihr heute und in den nächsten Tagen ein paar Karten zu sehen, die letztes Wochenende entstanden sind.

Und genau so regelmäßig überkommt mich die Lust, neue Stempel zu kaufen. Ok, kein Geld ist ein Grund, das sein zu lassen – aber stöbern ist erlaubt. ;) Und wieder mal habe ich festgestellt, dass ich im Moment zwei Lieblingsfirmen habe: Lelo-Design und Eat Cake (meine habe ich von Stamping Fairies). Magnolia sind nett, aber die Kinder haben weder Nase noch Mund, das stört mich irgendwie. Und ganz neu entdeckt habe ich Whiff of Joy – obwohl mir die Stempel eigentlich ein bisschen zu sehr nach Manga aussehen, finde ich einige davon doch wirklich schön.

Und gewinnen kann man diese Stempel auch:

Bei Bev gibt es neben dem Stempel auch noch eine Menge zusätzlicher Sachen wie Blümchen und Bänder, mit denen man Karten mächtig aufmotzen kann. Und das ist z. B. einer der Stempel, die ich wirklich mag.

Jessi verlost einen weiteren Stempel, ebenso eine Menge Zubehör zum Basteln. Wow.

Einen niedlichen Stempel und Zubehör kann man auch bei Karin gewinnen – so einen Stempel möchte ich schon eine Weile gerne haben…


Each year when the Stempelmekka takes place in in Hagen, I want to make new cards – even though I’ve not been there yet. So today and during the next days, I will show you some cards I made last weekend.

And each year I want to buy new rubber stamps. Ok, impossible without money, but I may look. ;) Right now I have got two favourite brands: Lelo-Design and Eat Cake (I bought mine at Stamping Fairies). Magnolia stamps are cute, but I don’t like that the children lack nose and mouth. A new to me find is Whiff of Joy – even though the stamps look a bitt too much Manga for my liking, I live some of them.

And you can even win some of those stamps:

Bev gives away one of those wonderful rubber stamps and lots of accessories like flowers and ribbons, with which you can really add something wonderful to your cards.

Jessi has got a different rubber stamp to give away, as well as lots of accessories. Wow.

A cute stamp and lots of accessories is what you can win over on Karin‘s blog – I’ve really been wanting to have one of those stamps for a while now…