Meine Homepage
Asamandras Blog
Start Archiv Suche
Kategorien
Gefragtes
Gefundenes
Gehoertes
Gelachtes
Gelebtes
Gelerntes
Gelesenes
Gerochenes
Gesagtes
Gesehenes
Gestricktes

Stricken - Knit-Alongs

SixSox Knitalong
Start: 01.06.2004

Mustersocken Knitalong
Start: 01.10.2004

Fjörgyn Knit Along
Start: 01.09.2005

Knitting Olympics 2006
10.02. - 26.02.2006

Project Spectrum
März - August 2006

Stricken - in Arbeit
  • Pulli in Orange
  • Fjörgyn
  • Socken ohne Ende
Stricken - fertig
  • Socken
  • Schal aus ONline Light
  • Stirnband aus ONline Champ
  • olympisches Tuch
  • Statistik 2006
Verschiedenes
Webringe
Zu Asamandras Homepage
Kommentare

...seufz...wenn ich das so lese,...bekomme ich richtig heimweh nach dem schönen Krefeld... ... [ Claudia ]

Hallo Sandra, ... [ Bine ]

Hallo Sandra, ... [ catweazle ]

Hallo Sandra ... [ Silvia ]

andere Blogs

Mein Lieblingswollladen
Allerlei Strickerei
arianamania
Aud
Biancas Strickoase
Bine Bröhl Design
Calaidos
Carrieoke (englisch)
Das kleine Nadelspiel
Der kleine Sockhaus
Die Strickhexe
Die Wollecke
Ei Knit (englisch)
Elfengleich
Evelyns Breiwerk
Ev strickt nicht nur
Frank
Flinke Nadel
Frau Wimmer
Hippezippe
Hummel06
Irisines Stricksalon
Karins Sticheleien
Knittaxa

Krümmels Nadelarbeiten
Lisa und die Wolle
Lisbeths Masche
Make a Bobble
Molly strickt
Olympisches Strickdorf - Deutschland
Oui-ja
Pe's Strickinsel
Reginas Regenbogen
Shopblogger
Smartes, schönes und mehr
Spucknapf
Steffi
Strickcafé
Stricken mit Links
Stricker
Stricksucht
Stricksusl
Stricktick
Strikt Stricken
Tanjas Spinnereien
Tina
Trudes Wollabbau
Ulrike
Wapiti
Wendy Knits (englisch)
Wombel
Wollschaf
Yarn Harlot (englisch)

Für Feedreader

Subscribe with Bloglines

Listed on BlogShares
Sunlog

Sonntag, 29.06.2003 - 23:49:16

Karl May und ich
Zum 40. Mal finden in Elspe dieses Jahr schon die Karl-May-Festspiele statt (vgl. hier). Dabei ist mir eingefallen, dass ich als Kind, so ca. 1983 oder 84 oder so auch mal da war. Damals hat aber kein Carpendale, sondern der Briece mitgespielt (und zwar als - wie könnte es anders sein - Winnetou). Die Reise, die in einem Bus mit einen ganzen Haufen Kinder dorthin ging, hatten meine Eltern mir damals zum Geburtstag geschenkt, wenn mich nicht alles täuscht. Damals fand ich Indianer unsäglich interessant, wenn auch nicht unbedingt Karl May. Der schrieb so komisch - dabei habe ich auch damals schon Bücher regelrecht verschlungen.
Jedenfalls fand ich das Ganze etwas seltsam - ein ganzer Tag mit fast Fremden zusammen (denn meine Freundinnen waren alle nicht dabei), dazu noch ganz schön weit von zu Hause weg - fast schon unheimlich. Ich denke, darum habe ich auch beinahe keine Erinnerungen mehr daran. Nur dass ich da war, das weiß ich noch! (Und dass eine brennende Eisenbahn eine Rolle gespielt hat, meine ich auch, aber beschwören würde ich das nicht. Irgendwas brannte jedenfalls!)
Komisch, was für merkwürdige Dinge man noch nach Jahren weiß, und was solche Erinnerungen auslöst...

Asamandra | link | 23:49:16 | --- | Gelebtes