Meine Homepage
Asamandras Blog
Start Archiv Suche
Kategorien
Gefragtes
Gefundenes
Gehoertes
Gelachtes
Gelebtes
Gelerntes
Gelesenes
Gerochenes
Gesagtes
Gesehenes
Gestricktes

Stricken - Knit-Alongs

SixSox Knitalong
Start: 01.06.2004

Mustersocken Knitalong
Start: 01.10.2004

Fjörgyn Knit Along
Start: 01.09.2005

Knitting Olympics 2006
10.02. - 26.02.2006

Project Spectrum
März - August 2006

Stricken - in Arbeit
  • Pulli in Orange
  • Fjörgyn
  • Socken ohne Ende
Stricken - fertig
  • Socken
  • Schal aus ONline Light
  • Stirnband aus ONline Champ
  • olympisches Tuch
  • Statistik 2006
Verschiedenes
Webringe
Zu Asamandras Homepage
Kommentare

...seufz...wenn ich das so lese,...bekomme ich richtig heimweh nach dem schönen Krefeld... ... [ Claudia ]

Hallo Sandra, ... [ Bine ]

Hallo Sandra, ... [ catweazle ]

Hallo Sandra ... [ Silvia ]

andere Blogs

Mein Lieblingswollladen
Allerlei Strickerei
arianamania
Aud
Biancas Strickoase
Bine Bröhl Design
Calaidos
Carrieoke (englisch)
Das kleine Nadelspiel
Der kleine Sockhaus
Die Strickhexe
Die Wollecke
Ei Knit (englisch)
Elfengleich
Evelyns Breiwerk
Ev strickt nicht nur
Frank
Flinke Nadel
Frau Wimmer
Hippezippe
Hummel06
Irisines Stricksalon
Karins Sticheleien
Knittaxa

Krümmels Nadelarbeiten
Lisa und die Wolle
Lisbeths Masche
Make a Bobble
Molly strickt
Olympisches Strickdorf - Deutschland
Oui-ja
Pe's Strickinsel
Reginas Regenbogen
Shopblogger
Smartes, schönes und mehr
Spucknapf
Steffi
Strickcafé
Stricken mit Links
Stricker
Stricksucht
Stricksusl
Stricktick
Strikt Stricken
Tanjas Spinnereien
Tina
Trudes Wollabbau
Ulrike
Wapiti
Wendy Knits (englisch)
Wombel
Wollschaf
Yarn Harlot (englisch)

Für Feedreader

Subscribe with Bloglines

Listed on BlogShares
Sunlog

Montag, 19.01.2004 - 08:57:41

Fertig!
Gestern Abend ist noch mein Multidirektionalschal (schönes Bandwurmwort, oder?) fertig geworden. Fotos kommen später, falls es heute noch mal hell wird (und wenn ich die Fäden vernäht habe - einer am Anfang, einer am Ende). Die Anleitung dazu gibt es hier. Meiner ist aus einer orange-melierten (mit braun) Herbststimmung von Marianne, allerdings habe ich das letzte Dreieck nicht so ganz verstanden und dann gestern noch ca. 30 Minuten daran herumgebastelt, wie es aussehen sollte und wie man das dann stricken kann.
Ich weiß, orange und braun klingt wie 70er-Jahre-Kücheneinrichtung, ist aber wirklich schön! Jetzt stricke ich den gleichen Schal nochmal, diesmal in grün-brauner Herbststimmung (natürlich auch von Marianne). Gewickelt habe ich die auch gestern Abend noch, das erste Dreieck musste ich auch noch anfangen, und jetzt ist es bei etwa der Hälfte.
Die Nachbarstochter bezichtigt mich schon, den Winter anlocken zu wollen - ich habe mir ja letztes Jahr einen Schal aus Flausch- und Sockenwolle gestrickt (in Brauntönen), ein roter aus "Two in one" ist auch noch in Arbeit, der wächst und gedeiht aber nur langsam, weil 50 Maschen rechts-links seeeeehr langweilig zu stricken sind. Und die Wolle war deshalb so günstig (ein großer Beutel nur 5 €, daran konnte ich nicht vorbeigehen), weil da so viele relativ kurze Reste drin waren. Ich habe zwischendurch schon mal ein paar Fäden vernäht, das macht echt keinen Spaß! Naja, mal sehen, jetzt habe ich zwei Schals, die beiden anderen laufen also nebenher. Meine Schals müssen nämlich mindestens 2 m lang sein, da bin ich offensichtlich mal wieder ganz Kind der 70er und frühen 80er... Doppelt um den Hals gewickelt müssen die Enden immer mindestens noch bis zur Taille, besser zur Hüfte reichen.

Asamandra | link | 08:57:41 | --- | Gestricktes