Meine Homepage
Asamandras Blog
Start Archiv Suche
Kategorien
Gefragtes
Gefundenes
Gehoertes
Gelachtes
Gelebtes
Gelerntes
Gelesenes
Gerochenes
Gesagtes
Gesehenes
Gestricktes

Stricken - Knit-Alongs

SixSox Knitalong
Start: 01.06.2004

Mustersocken Knitalong
Start: 01.10.2004

Fjörgyn Knit Along
Start: 01.09.2005

Knitting Olympics 2006
10.02. - 26.02.2006

Project Spectrum
März - August 2006

Stricken - in Arbeit
  • Pulli in Orange
  • Fjörgyn
  • Socken ohne Ende
Stricken - fertig
  • Socken
  • Schal aus ONline Light
  • Stirnband aus ONline Champ
  • olympisches Tuch
  • Statistik 2006
Verschiedenes
Webringe
Zu Asamandras Homepage
Kommentare

...seufz...wenn ich das so lese,...bekomme ich richtig heimweh nach dem schönen Krefeld... ... [ Claudia ]

Hallo Sandra, ... [ Bine ]

Hallo Sandra, ... [ catweazle ]

Hallo Sandra ... [ Silvia ]

andere Blogs

Mein Lieblingswollladen
Allerlei Strickerei
arianamania
Aud
Biancas Strickoase
Bine Bröhl Design
Calaidos
Carrieoke (englisch)
Das kleine Nadelspiel
Der kleine Sockhaus
Die Strickhexe
Die Wollecke
Ei Knit (englisch)
Elfengleich
Evelyns Breiwerk
Ev strickt nicht nur
Frank
Flinke Nadel
Frau Wimmer
Hippezippe
Hummel06
Irisines Stricksalon
Karins Sticheleien
Knittaxa

Krümmels Nadelarbeiten
Lisa und die Wolle
Lisbeths Masche
Make a Bobble
Molly strickt
Olympisches Strickdorf - Deutschland
Oui-ja
Pe's Strickinsel
Reginas Regenbogen
Shopblogger
Smartes, schönes und mehr
Spucknapf
Steffi
Strickcafé
Stricken mit Links
Stricker
Stricksucht
Stricksusl
Stricktick
Strikt Stricken
Tanjas Spinnereien
Tina
Trudes Wollabbau
Ulrike
Wapiti
Wendy Knits (englisch)
Wombel
Wollschaf
Yarn Harlot (englisch)

Für Feedreader

Subscribe with Bloglines

Listed on BlogShares
Sunlog

Sonntag, 11.07.2004 - 10:47:00

Kopfschmerz
Ich weiß nicht, woran es liegt, aber seit Mittwoch habe ich immer wieder rasende Kopfschmerzen, zum Teil mit Schwindel, aber immer mit schlechter Laune verbunden. Grässlich, sage ich Euch! Vielleicht sollte ich einfach eine neue Rubrik "Krank" einführen, dann sieht man gleich, was hier meistens los ist. Ich bin einfach nur genervt!
Zur Belohnung habe ich gestern ein neues Projekt angefangen: Einen Pullover aus orangefarbenem Bändchengarn, das ich bei eBay ersteigert hatte. Der Schnitt von der Nummer 1 aus der aktuellen Juli-Sabrina (die mittlere Größe ist wie für meine Maschenprobe gemacht), aber fast ausschließlich glatt rechts, nur in der Taille eine Lochmusterbordüre aus einem Musterbuch, das ich mir aus der Bücherei geliehen habe. Und die Ärmel werden auch gemustert, ich weiß nur noch nicht, wie genau. Bis ich da ankomme, bin ich wahrscheinlich eh alt und grau.
Ach ja: Und ich habe tatsächlich 5 Reihen Bündchen gestrickt. Habe ich schon erwähnt, dass ich Bündchen nicht mag? Das Garn hätte sich sonst aber zu sehr gerollt, und das sieht noch bescheuerter aus. Bisheriger Stand der Dinge: inkl. Bündchen habe ich gute 20 Reihen gestrickt, das sind knappe 10 cm. Ich glaube, ich bin definitiv ein "Badass-Knitter", da ich Projekte anfange ohne Ende, so wie sie mir gefallen. Allerdings werden im Moment alle mit Nadelstärke 2 oder 4 gestrickt. ;)
Und vorhin habe ich eine Meldung bekommen, dass mein "Geheimprojekt" angekommen ist, also darf ich es jetzt auch zeigen: Ein Schal/Tuch aus hellblauem Bändchengarn und ein Paar Socken Größe 36.

Sommergeschenke für Martina

Ich glaube, ich werfe mich ins Bett, vielleicht hilft ja Schlaf? (Am Freitag hat er nicht geholfen.)

Asamandra | link | 10:47:00 | --- | Gelebtes Gestricktes