Meine Homepage
Asamandras Blog
Start Archiv Suche
Kategorien
Gefragtes
Gefundenes
Gehoertes
Gelachtes
Gelebtes
Gelerntes
Gelesenes
Gerochenes
Gesagtes
Gesehenes
Gestricktes

Stricken - Knit-Alongs

SixSox Knitalong
Start: 01.06.2004

Mustersocken Knitalong
Start: 01.10.2004

Fjörgyn Knit Along
Start: 01.09.2005

Knitting Olympics 2006
10.02. - 26.02.2006

Project Spectrum
März - August 2006

Stricken - in Arbeit
  • Pulli in Orange
  • Fjörgyn
  • Socken ohne Ende
Stricken - fertig
  • Socken
  • Schal aus ONline Light
  • Stirnband aus ONline Champ
  • olympisches Tuch
  • Statistik 2006
Verschiedenes
Webringe
Zu Asamandras Homepage
Kommentare

...seufz...wenn ich das so lese,...bekomme ich richtig heimweh nach dem schönen Krefeld... ... [ Claudia ]

Hallo Sandra, ... [ Bine ]

Hallo Sandra, ... [ catweazle ]

Hallo Sandra ... [ Silvia ]

andere Blogs

Mein Lieblingswollladen
Allerlei Strickerei
arianamania
Aud
Biancas Strickoase
Bine Bröhl Design
Calaidos
Carrieoke (englisch)
Das kleine Nadelspiel
Der kleine Sockhaus
Die Strickhexe
Die Wollecke
Ei Knit (englisch)
Elfengleich
Evelyns Breiwerk
Ev strickt nicht nur
Frank
Flinke Nadel
Frau Wimmer
Hippezippe
Hummel06
Irisines Stricksalon
Karins Sticheleien
Knittaxa

Krümmels Nadelarbeiten
Lisa und die Wolle
Lisbeths Masche
Make a Bobble
Molly strickt
Olympisches Strickdorf - Deutschland
Oui-ja
Pe's Strickinsel
Reginas Regenbogen
Shopblogger
Smartes, schönes und mehr
Spucknapf
Steffi
Strickcafé
Stricken mit Links
Stricker
Stricksucht
Stricksusl
Stricktick
Strikt Stricken
Tanjas Spinnereien
Tina
Trudes Wollabbau
Ulrike
Wapiti
Wendy Knits (englisch)
Wombel
Wollschaf
Yarn Harlot (englisch)

Für Feedreader

Subscribe with Bloglines

Listed on BlogShares
Sunlog

Mittwoch, 22.03.2006 - 18:39:54

"Geplünderte" Stadtbücherei
Andrea und ich waren letzte Woche in der Bücherei, bevor sie für knapp zwei Monate schließt. Die Krefelder Stadtbücherei zieht nämlich übergangsweise in ein anderes Gebäude, weil das "alte" nicht mehr genügt - Baumängel sind neben zu wenig Platz ein Hauptgrund. Seit Wochen wurde nun dazu aufgerufen, möglichst viel auszuleihen: "Was sie zu Hause haben, müssen wir nicht von einem Gebäude zum anderen tragen."
Am Mittwoch war das Angebot schon recht dürftig (vor allem bei Fantasy und Krimis, was ich ja hauptsächlich lese), die Regale teilweise fast leer, und jetzt gibt es Zahlen: 40% des Bestandes sind ausgeliehen. Kein einziger Krimi ist mehr vorhanden (alle ausgliehen). Andererseits wissen die Mitarbeiter jetzt nicht genau, wie viele Lücken sie wo im neuen Gebäude in den Regalen lassen sollen.
Moment mal - normalerweise wird doch wohl ein Prozentsatz x ausgeliehen sein. Das kann man doch regeln, oder? Regale aufstellen, Lücken großzügig gestalten - und nach vier Wochen Betrieb im neuen Gebäude müsste eigentlich alles seinen gewohnten Gang gehen...
Nun gut, ich bin keine Bibliothekarin und lasse mich gerne eines Besseren belehren.

Asamandra | link | 18:39:54 | TrackBack (0) | --- | Gesehenes | Artikel versenden

Samstag, 11.02.2006 - 22:19:57

Nur zur Erinnerung...
...wer mir einen Screenshot mit dem Counterstand 22222 schickt, bekommt ein Knäuel Sockenwolle (100g) von mir! Vorlieben und Abneigungen werden natürlich berücksichtigt. Der Counter ist unten rechts unter all den verschiedenen Links. Als ich gerade nachgesehen habe, stand er bei 22149 Besuchern. Es dürfte also morgen so weit sein. E-Mail
Ja, ich habe Logs darüber, also kann ich schon ein bisschen überprüfen, ob's stimmen kann... ;)
Wenn ich keinen Screenshot dieser Nummer bekomme, wird die Person das Knäuel bekommen, die mir einen Screenshot schickt, auf dem der Counter am nächsten dran ist. Viel Glück! :)

And a note to my English speaking visitors: If you're interested in what I'm writing (instead of using google or another translator), please let me know. Right now I have got a contest: if you see the counter on the lower right showing that you are my 22222nd visitor, please send me a screenshot via e-mail, you'll win a ball of sock yarn (100g)! Preferences and dislikes will be considered, of course. When I last checked a few mintes ago, the counter was 22149, so I expect the number to show up tomorrow. Yes, I do have log files, and I know how to handle them! ;)
If nobody sends me a screenshot of the exact number, I'll give the ball to the person sending me one of the closest number. Good luck! :)

Asamandra | link | 22:19:57 | TrackBack (0) | --- | Gesehenes | Artikel versenden

Mittwoch, 25.01.2006 - 23:43:17

Counter
Da der Counter sich der nächsten Schnapszahl nähert, möchte ich derjenigen (oder demjenigen), die (oder der) mir einen Screenshot mit dem Counter bei der Zahl 22.222 schickt (unmanipuliert natürlich!), gerne ein Knäuel Sockenwolle spendieren. Falls das nicht klappt, derjenigen, die am nächsten dran ist. Ich habe gute Log-Files, schummeln ist nicht! ;)

Asamandra | link | 23:43:17 | TrackBack (0) | --- | Gesehenes | Artikel versenden

Samstag, 24.09.2005 - 11:15:39

Bildergrößen
Falls Ihr Euch wundert, dass einige der Bilder kleiner geworden zu sein scheinen: Das ist keine optische Täuschung! Um ein wenig Speicherplatz zu sparen, verkleinere ich von Zeit zu Zeit die Bilder. Dabei geht zwar auch ein wenig Anschaulichkeit verloren, und eigentlich muss ich mit meinem Platz auch nicht haushalten, aber andererseits sind die alten Bilder nun auch nicht sooo interessant, denke ich.

Asamandra | link | 11:15:39 | TrackBack (0) | --- | Gesehenes | Artikel versenden

Freitag, 23.09.2005 - 12:33:24

Schon gesehen?
Links gibt es unter "Stricken - fertig" jetzt einen Link zu meiner Strick-Statistik 2005. Ich habe einfach mal eine Liste gemacht, was alles so fertig wurde hier, und sicher noch so einiges vergessen.
Sollte sich da etwas ändern, trage ich es natürlich nach! :)

Asamandra | link | 12:33:24 | TrackBack (0) | --- | Gesehenes | Artikel versenden

Freitag, 24.12.2004 - 08:15:42

Die Zauberflöte
Seit ich ein Kind war, liebe ich die Zauberflöte von Mozart. Ich hatte damals Blockflötenunterricht, und nachdem ich im Fernsehen eine Kinderaufführung dieser Oper gesehen hatte, war ich hin und weg. Zum Geburtstag habe ich sogar ein kleines Buch bekommen, in dem die Geschichte erzählt wird - und einige der Stücke sind auch in diesem Buch zu finden, extra für Blockflöte aufbereitet. Mit etwa 9 oder 10 Jahren habe ich auch "Die Tochter der Nacht" von Marion Zimmer Bradley das erste Mal gelesen.
Ich liebe diese Geschichte und auch die Musik immer noch. Zum Geburtstag habe ich einen Besuch im hiesigen Theater für die Zauberflöte geschenkt bekommen, und gestern waren Andrea und ich dort. Dummerweise waren wir spät dran (böser Seat), so dass wir einen kurzen Moment der Ouvertüre verpasst und die erste Hälfte auch auf völlig falschen Plätzen verbracht haben, aber es war einfach toll! Gut, Tamino war ein wenig klein geraten, aber die Musik und die Geschichte haben mich sofort in ihren Bann gezogen, wie jedesmal, wenn ich sie höre. Schöööööön!

Asamandra | link | 08:15:42 | TrackBack (0) | --- | Gesehenes | Artikel versenden

Freitag, 09.07.2004 - 09:01:17

Oh Shrek!
Gestern Abend war Kino angesagt: Shrek 2 mit 4 Freunden. Seeeehr lustig! Der Kater war zum Schreien (solche Blicke kenne ich von Socki auch... gestern Abend erst wieder!), Shrek muffelig wie immer, Fiona herrlich, der Esel schön nervig, die Fee einfach abgehoben - dieser Film hat echte Chancen, neben "Monster AG" und "Ice Age" in meinem DVD-Regal (hätte ich mal eins *g*) zu landen. Aber zuerst steht mal Teil 1 auf meiner Wunschliste. Nur noch 2 Wochen und 1 Tag bis zu meinem Geburtstag! ;)
Der Kater hat es mir besonders angetan - woran das nur liegen kann? Wenn er "niedlich guckte", merkte man, dass im Kino vor allem weibliche Wesen da waren: "Ooooooooooooooh!" - die männlichen Stimmen waren doch eher zurückhaltend. Blöd nur, dass einfach zu viele gute Sprüche vorkamen: Ich konnte mir nicht mal die Hälfte merken! Apropos "die Hälfte": Wie viele Filme wurden da eigentlich verwurstet??? Einige waren ja schon recht eindeutig (wer z. B. "Mission Impossible" nicht erkennt, muss echt blind sein *g*), aber ich schätze, um da wirklich mithalten zu können, sehe ich einfach zu wenig Filme.
Jedenfalls war das ein wirklich spaßiger Abend, und ich empfehle allen, die nur irgendwie Shrek 1, Monster AG oder Ice Age mochten, sich diesen Film anzusehen.

Asamandra | link | 09:01:17 | TrackBack (0) | --- | Gesehenes | Artikel versenden

Donnerstag, 29.01.2004 - 17:42:41

Schnee in Krefeld!
Sehr zum Bedauern aller Autofahrer (Krefeld verfügt offensichtlich nicht über Räum- und Streufahrzeuge) hat es gestern Abend und heute in Krefeld geschneit. Anbei ein Beweisfoto von unserem Mini (nachts mit Blitz aus der ersten Etwage aufgenommen...)

Der Mini im Schnee

Asamandra | link | 17:42:41 | TrackBack (0) | --- | Gesehenes | Artikel versenden

Freitag, 11.07.2003 - 07:03:36

Genfutter
Gestern bei Monitor: Die Rede Bushs darüber, dass die Europäer endlich die amerikanischen, gentechnisch veränderten Lebensmittel zuzulassen, ging noch durch die Medien. Dass W. Clement, seines Zeichens Wirtschaftsminister, ihm in den USA zugestimmt hat, ist wohlweislich unter den Tisch gefallen. Anscheinend kippt die EU, denn das Moratorium ist am Ende. Angeblich gibt es sogar schon einen Gesetzentwurf, der dafür sorgen wird, dass diese "Lebensmittel" bei uns ohne größere Probleme auf den Markt kommen können (wohlgemerkt: Frau Künast ist doch eigentlich immer dagegen gewesen, oder täusche ich mich?) - auch der Anbau soll deutlich erleichtert werden.
Versteht mich nicht falsch, ich weiß, dass die Gentechnik Gutes hervorgebracht hat (z. B. wirksame Medikamente, etwa bei Diabetes). Andererseits möchte ich nicht Mehl essen, das aus Getreide stammt, das vielleicht Fischgene in sich trägt, meine Tomaten dürfen ruhig nach einiger Zeit matschig werden (sie müssen nicht monatelang bei mir und vorher im Handel herumliegen).
Und ich dachte schon, die Europäer hätten endlich ein grundlegendes Selbstbewusstsein den USA gegenüber erreicht. Anscheinend habe ich mich getäuscht.

Asamandra | link | 07:03:36 | TrackBack (0) | --- | Gesehenes | Artikel versenden

Mittwoch, 02.07.2003 - 23:09:41

Darf ich vorstellen?
Das ist:

  • Socki
  • Söckchen
  • mein Dicker
Kurz: Mein Kater!
Socki im Karton
Socki heute Nachmittag

Socki im April
Socki Mitte April


Nachtrag:
Mehr hier!

Asamandra | link | 23:09:41 | TrackBack (0) | --- | Gesehenes | Artikel versenden

nächste Seite