Handstulpen/Armstulpen

Handstulpen kann man aus den verschiedensten Materialien herstellen - ich habe meine aus 6fach Sockenwolle gestrickt, es geht aber auch 4fach oder jedes andere Garn. Benötigt habe ich etwa 50 g, das kann aber je nach Handgröße und Länge der Stulpen stark variieren. Ich habe kleine Hände, aber diese Stulpen passen auch meiner Freundin, die breitere, größere Hände hat als ich.

Armstulpen

Auf einem Nadelspiel (Stärke 3-4, je nachdem, ob man eher locker oder fester strickt) 44 Maschen anschlagen und zur Runde schließen. Im Wechsel je zwei Maschen rechts und zwei Maschen links stricken. Nach ca. 15 cm in Reihen weiterstricken, dabei das Muster beibehalten. Nach weiteren 2-3 cm (je nach Dicke des Daumens) wieder in Runden stricken, ebenfalls das Muster beibehalten. Etwa 6-10 cm über dem Loch (je nach gewünschter Handlänge) die Maschen abketten.

© Sandra Schwabe